Herzlich Willkommen

Los geht es 1962

Geboren und aufgewachsen bin ich in Kirchheim unter Teck, 25 Kilometer südöstlich von Stuttgart am Rande der Schwäbischen Alb. Dort habe ich das humanistische Ludwig-Uhland-Gymnasium besucht.

Studium

Anschließend habe ich an der Eberhard Karls Universität in Tübingen studiert, im Hauptfach Zeitgeschichte, daneben Neuere Deutsche Literatur und Linguistik. Nach einem Auslandsaufenthalt am Goldsmiths College an der University of London habe ich mein Examen (Magister Artium) abgelegt.

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben." Albert Einstein

Journalismus

Schon während des Studiums habe ich als Praktikant und freier Mitarbeiter für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften geschrieben sowie beim Radio gearbeitet. Nach dem Studium absolvierte ich bei der "Frankfurter Rundschau" ein Volontariat. Nach vier Monaten in Frankfurt am Main als Redakteur, wechselte ich zum Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL nach Hamburg.

Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL

Seit Januar 1993 bin ich beim SPIEGEL fest angestellt. Bis 2004 recherchierte und schrieb ich in den beiden Innenpolitikressorts, dann wechselte ich in das Ressort Sonderthemen, wo ich Hefte für die Reihen SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN erstelle. 

Für SPIEGEL GESCHICHTE habe ich unter anderem Ausgaben zur Revolution von 1848, zum Deutschen Kaiserreich und der Weimarer Republik konzipiert und produziert, für SPIEGEL WISSEN über moderne Medizin, das menschliche Herz, die Krankheit Krebs, über Allgemeinbildung und Wissen sowie Erziehung. 

Auf SPIEGEL ONLINE betrieb ich mehrere Jahre den Blog "Mohrs Herzschlag".

Als Autor und Herausgeber habe ich mehrere Bücher veröffentlicht.

Buchveröffentlichungen:

Uwe Klussmann, Joachim Mohr (Hg.): "Die Weimarer Republik. Deutschlands erste Demokratie." Deutsche Verlags-Anstalt, München, und SPIEGEL-Verlag, Hamburg, 2015.

Uwe Klussmann, Joachim Mohr (Hg.): "Das Kaiserreich. Deutschland unter preußischer Herrschaft. Von Bismarck bis Wilhelm II." Deutsche Verlags-Anstalt, München, und SPIEGEL-Verlag, Hamburg, 2014.

Annette Großbongardt, Uwe Klussmann, Joachim Mohr (Hg.): "Der Erste Weltkrieg. Die Geschichte einer Katastrophe." Deutsche Verlags-Anstalt, München, und SPIEGEL-Verlag, Hamburg, 2014.

Joachim Mohr, Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Hg.): "Was wir heute wissen müssen. Von der Informationsflut zum Bildungsgut". Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München und SPIEGEL-Buchverlag, Hamburg, 2011.

Joachim Mohr: "Das Loch in meinem Herzen. Ein Lob auf die moderne Medizin". Droemer Verlag, München, 2010.

Martin Doerry, Joachim Mohr (Hg.): "Die Bildungsoffensive. Was sich an Schulen und Universitäten ändern muss". Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München und SPIEGEL-Buchverlag, Hamburg, 2003.

Martin Doerry, Joachim Mohr, Harald Schomburg, Ulrich Teichler (Hg.): "Erfolgreich von der Uni in den Job. Die große Ablsoventen-Studie, Studienfächer im Vergleich, So klappt es mit dem Karrierestart". Fit for Business Verlag, Regensburg/Düsseldorf/Berlin, 2001.

Martin Doerry, Joachim Mohr (Hg.): "Das aktuelle SPIEGEL-Ranking. Die besten Hochschulen in Deutschland". Fit for Business Verlag, Regensburg/Düsseldorf/Berlin, 1999.

Martin Doerry, Joachim Mohr (Hg.): "Uni-Test Europa. Wo sich das Studieren im Ausland lohnt". Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, und SPIEGEL-Bucherlag. Hamburg, 1998.

Joachim Mohr / Spiegeh Gebäude